Torres del Paine

Der Torres del Paine Nationalpark in Chile ist der zweite große Nationalpark, den ich auf meiner Reise im Januar besucht habe. In der Sprache der Tehuelche-Indianer bedeutet Torres del Paine, „Türme des blauen Himmels“. Die Bilder sprechen für sich – den blauen Himmel haben wir definitiv gesehen. Der Wechsel zwischen grünen Landschaften, kargen Steppen und nackten Felsen macht den Nationalpark so spannend. Guanakos, Strauße, Kondore und Papageien konnte ich entdecken, einen Puma leider nicht. Auch wenn wir natürlich ständig auf der Suche nach einem der Raubtiere waren… Silvester in diesem Nationalpark zu verbringen war mindestens so schön wie auf einer Party mit einem riesigen Feuerwerk – aber auf jeden Fall um einiges friedvoller. Nachdem wir den Park verlassen haben, fuhren wir nach Puerto Natales. Von dort aus ging es auf einer langen Fahrt über die Magellanstraße zurück nach Argentinien. Auf die Insel Tierra del Fuego (Feuerland). Bilder aus der südlichsten Stadt der Welt – Ushuaia – kommen bald!

Hier geht’s zu den Berichten über Buenos Aires, den Nationalpark Los Glaciares und über den Perito Moreno Gletscher.

ENglish version:

The second famous national park I visited in january was the Tores del Paine national park. In the language of the tehuelche natives the name means „towers of the blue sky“. As you can see on the pictures, I’ve definetely experienced the blue sky. It’s the green landscape, blue lakes and the barren rocks that make the national park so exciting. Even if we were always looking out for pumas, we only saw guanacos, parrots, ostriches and condors. To spend new years in the park was definetely an experienca I have never made before. It was as nice as a big party in the city but much more peaceful. After we have left the park, we went to Puerto Natales. From there we took a ferry over the magellan canal and went back to Argentina. Keep your eyes peeled for pictures from Tierra del Fuego and the southernmost city of the world – Ushuaia!


7 Gedanken zu “Torres del Paine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s