5 Must Sees – Tenerife

DSCF0997

1 Mercedeswald – (Bosque de la Mercedes) 

An der Nordwestseite des Anaga-Gebirges liegt der „Bosque de la Mercedes“, der Mercedeswald. Unter den dicht bewachsenen Lorbeerbäumen wird das Wandern zum echten Erlebnis. Die grün bewachsenen Hänge sind definitiv etwas für das Auge. So weit das Auge reicht grüne Hügel und immer wieder schöne bunte Häuser.

In the north-west of the Anaga-mountains you can experience a beautiful hike through the laurels. The hills are coverd in green grass and as far as the eye can see there is nothing else.

DSCF0652

2 Los Gigantes

An der nördlichen Westküste Teneriffas liegt diese beeindruckende Steilküste. Bis zu 450m hoch sind die Felsen, die hier ins Meer stürzen. Die Stadt Los Gigantes ist bei Touristen sehr beliebt.

At the north-west coast of Tenerife you can find these impressive cliffs called „Los Gigantes“. At the highest point the rocks are more than 450m high. You’ll meet many tourists in the city „Los Gigantes“.

DSCF0356

3 El Teide

Besonders für Wanderer ein sehr beliebtes Ziel. Bereits die Autofahrt über Serpentinen-Straßen und durch die karge Mondlandschaft ist sehenswert. Wer ganz hoch hinaus möchte, kann sogar (mit einem Permit) bis auf den 3718m hohen Gipfel steigen.

Especially for people who love to hike, the highest mountain of Spain. The drive there is a must see already. Youl’ll see steep streets and a barren landscape. For those who want to go on the summit of 3718m, a permit is needed.

DSCF0210

4 Schwarze Strände

Besonders im Sommer, aber auch als ich im März dort war, ist das Baden im Meer ein wirkliches Must. Der schwarze Sand ist außerdem ein weiteres kleines Highlight.

Especially in summertime, but also when I was there in march, bathing in the sea is a definitive must. The black sand is another little highlight.

DSCF0179

5 Bunte Küstenstädte – (e.g. Punta Brava, Buenavista del Norte, Garachico)

An der Nordküste Teneriffas liegen viele kleine und bunte Küstenstädte. Es lohnt sich, dort einmal anzuhalten und durch die engen Gassen zu spazieren. Natürlich sind die bunten Häuser auch ein tolles Fotomotiv.

On the north-coast of Tenerife, you can find many bautiful small towns, which consist of small colourful houses. They are worth the visit. Fir instance, you can wander through the narrow streets and take pictures of the colourful houses.

 

Ein Kommentar

  1. dorie · April 8

    Oh, das sieht schön aus 🙂 Ich muss auch unbedingt mal nach Teneriffa!
    Liebe Grüße, Dorie
    http://www.thedorie.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s